Familien- und Systemaufstellung

Wochenendseminar 25.-27.11.2016 in Dorsten - Offenes Ahnenheilungsritual am 25. November

Ahnenheilungsritual am 25. November

Mit dem Ahnenheilungsritual am 25. November in Dorsten,  das unabhängig von dem Aufstellungswochenende besucht werden kann, werden wir alte Glaubenssätze, Muster und übernommene Anteile an unsere Ahnen zurückgeben.
Oktober und November sind die Monate wo die diesseitigen und jenseitigen  Welten durchlässiger sind und wir leichter mit den Ahnenwelten in Kontakt treten können. Und wir werden Ihren Segen erbitten, dies ist für beide Seiten, die Ahnen und Lebenden ein heilsamer Prozess.

Familien und Systemaufstellung am 26. und 27. November

 Die systemische Therapie ist heilend und klärend bei Konflikten und Problemen in Familie, Beruf und Partnerschaft, aber auch bei Krankheiten und Schicksalschlägen. Wir alle sind eingebunden in Systemen, seien es Familie, Freunde, Arbeitswelt oder Gesellschaft. Wenn Beziehungen schwierig sind oder etwas im Leben nicht gelingen will, können Ursachen in dem vielfältigen Beziehungsnetz des Individuums Mensch begründet sein. Manchmal sind diese Netze auch generationsübergreifend wirksam, wenn sich z.B. Familienschicksale wiederholen in Bezug auf Krankheiten, Unfälle, Suizide, Süchte oder Misserfolge.

In einer Aufstellung wird das begrenzende und einschränkende Netz bewusst und kann sich zu einem System, das unterstützend und tragend ist, transformieren. Verstrickungen lösen sich und die einschränkenden Muster im Leben wandeln sich, so dass anstelle von Hass, Depression oder Angst nun Glück, Liebe, Freiheit und Vergebung den Alltag mit den anderen Menschen bestimmen. 

Wie funktioniert eine Aufstellung?

Der/die aufstellende Teilnehmende stellt seine/ihre Gegenwarts- oder Herkunftsfamilie auf. Andere Gruppenteilnehmer werden dabei stellvertretend für die einzelnen Familienmitglieder oder für eine bestimmte Frage im Raum positioniert.  

Das „wissende Feld“ ergreift die einzelnen Stellvertreter und sie nehmen Symptome, Gefühle oder Bewegungen wahr. Die Energie des Systems wird sichtbar. Die Stellvertreter teilen und zeigen oft Dinge, die in der Familie, Organisation oder System tatsächlich gefühlt, gesagt oder gedacht worden sind. In Achtsamkeit und Respekt für alle Beteiligten und mit Hilfe der Stellvertreter können sich Dinge und Energien in einer heilsamen Ordnung neu gestalten. Dies führt in jedem Fall zu einer Erleichterung im Aufsteller und in seinem System.

Für Organisationen sind systemische Aufstellungen eine gute Möglichkeit zur Klärung z.B. von Teamstrukturen, Nachfolgeregelungen, Umsatzsteigerungen, Mobbing etc. 

Was kann eine Aufstellung bewirken?  

  • Verstehen und Aussöhnung mit den Eltern der Kindheit
  • Heilung der Väter- und Mütterlinien
  • Die Jetztfamilie und Beziehungen zu den Kinder heilen
  • Klären von Paarbeziehungen
  • Den Zusammenhang von Gesundheit / Krankheit erkennen und systemische Hintergründe sichtbar werden lassen
  • Befreiung von Schuldgefühlen
  • Den richtigen Platz im Leben einnehmen
  • Kollektive Verstrickungen erkennen und lösen,  z.B. Kriegserfahrungen, Vertreibungen, Genozide
  • Erfolg im Beruf
  • Erfolgreiche und respektvolle Strukturen in Firmen und Teams

Durch Stellvertretungen oder Zuschauen bei Aufstellungen werden immer auch eigene Themen berührt. In jeder Stellvertretung besteht die Chance die Tiefe und Komplexität des Mensch- Seins zu erfahren und den eigenen Horizont um neue Blickwinkel zu erweitern. Mitfühlen und achtsames Dabeisein ermöglichen das Verstehen eigener Gefühle, Verstrickungen und Handlungen frei von Urteilen und Bewertung.

Rahmenbedingungen

  • Seminarzeiten:
    Wochenendseminar  Freitag 18:00 Uhr bis Sonntag 15:00 Uhr

    Ahnenheilungsritual am Freitag 18:00 – ca. 21:30

    Bitte bringe bequeme Kleidung sowie Wollsocken oder Hausschuhe mit, bei Teilnahme als Aufsteller auch einen Stammbaum der Herkunftsfamilie.

  • Seminargebühr Wochenendseminar im Tüshof in Dorsten inkl. Ahnenheilungsritual:
    260 €  für Aufsteller und 190 € für Stellvertreter

    Seminargebühr  Ahnenheilungsritual: 30,-€

    Seminargebühr Tagesseminar in der Huldersun Akademie:
    140 €  inkl. Mittagessen für Aufsteller und 70 € für Stellvertreter

    Bitte nutze unser Anmeldeformular um dich für das Seminar, Ritual zu registrieren. Eine verbindliche Buchung deines Seminarplatzes können wir dir jedoch erst mit der Überweisung der Anmeldegebühr in Höhe von 50€ bestätigen.

  • Veranstaltungsort: Tüshaus Dorsten
    Hier stehen gemütliche Zimmer zur Verfügung und die Verpflegung erfolgt auf dem Tüshof Buchungen bitte direkt an das Tüshaus
    Seminarbetrieb Hof Tüshaus
    Weseler Straße 433
    46286 Dorsten
    Telefon 02362.602330

    http://www.hof-tueshaus.de/kontakt/

    Veranstaltungsort: Huldersun Akademie
    Du hast eine längere Anreise? Dann sei unser Gast! Es besteht die Möglichkeit, vor/nach dem Seminar auf Huldersun zu übernachten. Wir bieten nach ganzheitlichen Gesichtspunkten eingerichtete Gästezimmer sowie vegetarisch-biologische Verpflegung inmitten wunderschöner Natur. 
    Die besten Voraussetzungen, dass du dich ganz auf deinen eigenen Prozess und die Inhalte der Fortbildung konzentrieren kannst.

Nächste Termine

  • 26.08.2017
    Huldersun Akademie

  • 28.10.2017
    Huldersun Akademie

  • 11.02.2018
    Huldersun Akademie

Leitung

Methoden und Inhalte

  • systemische Familienaufstellung
  • Systemaufstellung
  • Krankeits- und Symbolaufstellungen
  • Rituale der Heilung
  • Meditation

Das könnte dich auch interessieren

Ankommen im Leben

Ankommen im Leben

Mehrtägiges Seminar
In diesem Seminar lernst du, dich und deine Lebens- und Beziehungswirklichkeiten tiefer zu verstehen. Mit vielen Alltags-Übungen!

Mehr Infos

FemiSence

FemiSence

Einzelarbeit
Werde zu der kraftvollen und empfindsamen, intuitiven und klaren, liebevollen und verantwortungsvollen Frau, die du sein kannst.

Mehr Infos

Energetische Ernährungsberatung

Energetische Ernährungsberatung

Einzelintensiv
Nach individueller Bestimmung der energetischen Konstitution und Kondition werden Lebensmittel ausgesucht, die eine ausgleichende und unterstützende Ernährung ermöglichen.

Mehr Infos

Paarintensivtage

Paarintensivtage

Einzelintensiv
Beziehungen können in der Routine des Alltags verkümmern. Wie wir einander wirklich begegnen und sehen können, finden wir in den Paar-Intensiv -Tagen heraus.

Mehr Infos